Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Eine nette Überschrift

Ein Cocktailkleid ist weniger aufwendig als ein Abendkleid, jedoch festlicher und femininer als die Tageskleidung.
Seinen Namen verdankt das Cocktailkleid (franz. robe de cocktail) Christian Dior Ende der 1940er für ein elegantes Kleid, das am frühen Abend getragen wird, zur Stunde des Cocktails oder Apéritifs. Der Duden definiert es als ein „Kleid für kleinere, festliche Anlässe“[1], wie beispielsweise „zwanglose Empfänge oder Cocktailparties“.[2] Es reicht bis maximal zu den Waden und besitzt häufig ein dezentes Dekolleté. Insgesamt ist es körpernah geschnitten. Es kann mit einem kurzen Jäckchen kombiniert werden. Ein Klassiker ist das „Kleine Schwarze“.

€ 29.-

Fair Price Shop Loosdorf
Wienerstrasse 25
3322 Loosdorf

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.